Allgemein Neubewertung der Zukunft des Gewerbeparks

Die SPD Reken unterstützt immer die Ansiedlung qualifizierter Arbeitsplätze in Gemeindenähe.

Vor über einem Jahr (April 2015) wurde uns - nach dem Gerichtsurteil – versprochen: "Noch in diesem Jahr“, so die Bürgermeister der drei Kommunen, „wolle man eine neue Satzung aufstellen und dann auch einen neuen Bebauungsplan“..... den gibt es aber bis heute noch nicht.

Unser Vertrauen in die Führung des Zweckverbandes bekommt durch das ständige Hin- und Hergeeiere immer mehr Risse. Wie verlässlich sind seine Aussagen?

 

Veröffentlicht am 07.07.2016

 

Allgemein Förderung einer integrierten Regionalentwicklung im Rahmen von VITAL.NRW für das Projekt Hohe Mark

Das Projekt Hohe Mark - Leben im Naturpark der Kommunen Dorsten, Dülmen, Haltern am See, Heiden, Raesfeld, Reken, Olfen erhält Förderung in Rahmen von VITAL.NRW

Die zehn VITAL.NRW-Regionen sollen gemäß der mittelfristigen Finanzplanung des Landes NRW in den nächsten Jahren von einem Budget in Höhe von 1,4 bis 1,9 Millionen Euro profitieren. Damit sollen die regionalen Entwicklungsprozesse, die mit der LEADER-Bewerbung angestoßen bzw. intensiviert worden sind, aufgegriffen und bedarfsgerecht in erfolgreiche Projekte umgesetzt werden. Bei der Abwicklung der Förderung gelten im Wesentlichen der LEADER-Förderung vergleichbare Rahmen-bedingungen. So können die Menschen in den Gemeinden und Dörfern den gesellschaftlichen, ökonomischen und ökologischen Herausforderungen für ländliche Räume begegnen.

Das Projekt Hohe Mark - Leben im Naturpark der Kommunen Dorsten, Dülmen, Haltern am See, Heiden, Raesfeld, Reken, Olfen erhält Förderung in Rahmen von VITAL.NRW

Die zehn VITAL.NRW-Regionen sollen gemäß der mittelfristigen Finanzplanung des Landes NRW in den nächsten Jahren von einem Budget in Höhe von 1,4 bis 1,9 Millionen Euro profitieren. Damit sollen die regionalen Entwicklungsprozesse, die mit der LEADER-Bewerbung angestoßen bzw. intensiviert worden sind, aufgegriffen und bedarfsgerecht in erfolgreiche Projekte umgesetzt werden. Bei der Abwicklung der Förderung gelten im Wesentlichen der LEADER-Förderung vergleichbare Rahmen-bedingungen. So können die Menschen in den Gemeinden und Dörfern den gesellschaftlichen, ökonomischen und ökologischen Herausforderungen für ländliche Räume begegnen.

 

Veröffentlicht am 06.07.2016

 

Allgemein Unkonventionelles Fracking wird es Deutschland nicht geben

Unkonventionelles Fracking wird es Deutschland nicht geben. Und das ist gut so!  Dies ist auch der Verdienst der SPD-Bundestagsabgeordneten aus Nordrhein Westfalen sowie der NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Alle haben gemeinsam für dieses Verbot gekämpft.

Veröffentlicht am 23.06.2016

 

Allgemein Reken erhält Förderung für seinen Bahnhof Barrierefreiheit für kleine Bahnstationen

17.6.2016 Reken (pd)

Im Rahmen des Modernisierungsprogramms für Bahnhöfe im ländlichen Raum hat die Gemeinde Reken eine Förderungszusage durch das Bundesministerium für Verkehr (BMVI) erhalten. Ca. 2,3 Millionen €uro fließen laut BMVI nach Reken.

 

Veröffentlicht am 17.06.2016

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 653286 -

MITEINANDER

 

 

Wetter-Online

Der Link zur NRWSPD

Der Link zur NRWSPD
 

Besucher:653287
Heute:34
Online:1