Antrag: Ausweitung des Ferienprogramms

12/2015

Antrag: Ausweitung des Ferienprogramms

Die Gemeinde Reken bietet in den Sommerferien ein Freizeitprogramm für Kinder und Jugendliche an. Mit dem tatkräftigen Engagement und vielen kreativen Ideen von Vereinen, Institutionen und Privatpersonen wird jedes Jahr ein vielfältiges Ferienspielprogramm auf die Beine gestellt. Mit Fahrten zum Freizeitpark, Sport- und Erlebnisangebote, Bastel- und Kochaktionen und vieles mehr bieten die sechswöchigen Ferienspiele der Gemeinde Reken ein buntes Programm für jedes Alter. Die Rekener Kinder und Jugendlichen können sich so auf sechs Wochen Spaß und Spannung freuen.


Schon im Jahr 2014 war der Haushaltsansatz von 2.000,- € nicht ganz auskömmlich, deshalb schlägt die SPD Fraktion vor den Ansatz um 2.000,- € zu erhöhen und insgesamt 4.000,- € beim Untersachkonto 45100.76000 für den Bereich Kinder- und Jugendbüro einzustellen.


Durch die Erhöhung des Ansatzes besteht die Möglichkeit einige der Highlights des Ferienprogramms (z.B. die Fahrt zum Phantasialand) ein wenig preiswerter anzubieten, und insgesamt den Anteil an kostengünstigen Veranstaltungen zu erhöhen

 

Mitglied werden

Ortsgespräch September 2020

Ortsgespräch Mai 2020

GEMEINSAM

MITEINANDER

WebsoziInfo-News

12.01.2021 07:59 Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

Ein Service von websozis.info