08.05.2021 in Allgemein

Alles Liebe zum Muttertag

 

 

17.12.2020 in Allgemein

Stellungnahme zum Haushalt 2021

 

Liebe Rekenerinnen und Rekener,

aus Infektionsschtzgründen wurde von allen Fraktionen entschieden auf die diesjährigen Haushaltsreden zu verzichten.

Jede Fraktion solle stattdessen eine schriftliche Version zur Verfügung stellen.

Im Folgenden kann die Stellungnahme, inklusive einer Audioaufnahme unseres Fraktionsvorsitzenden Andreas Zander, eingehsehen bzw. angehört werden.

Glückauf!

Eure SPD Reken

 

 

27.11.2020 in Allgemein

Podcast November 2020

 

Unser erster Podcast nach der Kommunalwahl - dieses Mal mit Andreas Zander und Christoph Sprenger.

Wie geht es nun weiter? 
Wie stellt sich die neue Fraktion unserer SPD in Reken zusammen?

Über diese Fragen und ein paar andere Themen sprechen wir in unserem neuen Podcast.

 

Unsere anderen Podcast findet ihr hier:

SPD Podcast

12.09.2020 in Allgemein

Wahlkampf 2020

 

Heute war der letzte Tag vor der Kommunalwahl.

Wir haben in Reken fleißig Rosen verteilt und dabei sehr interessante Gespräche geführt. Wir danken allen Menschen, die sich so offen mit uns unterhalten haben und sind gespannt auf die Ergebnisse von Morgen.

Glück auf!

 

07.09.2020 in Allgemein

SPD-Bürgermeisterkandidat Christoph Sprenger diskutiert mit dem Betriebsrat von Iglo

 

SPD-Bürgermeisterkandidat Christoph Sprenger diskutiert mit dem Betriebsrat von Iglo und dem Vorsitzenden der NRW-SPD Sebastian Hartmann. Das Berghotel in Groß Reken war mit seiner grandiosen Aussicht und ausgezeichneter kulinarischer Versorgung eine gute Wahl als Treffpunkt für ein Gespräch der besonderen Art.

 

Mitglied werden

Ortsgespräch September 2020

Ortsgespräch Mai 2020

GEMEINSAM

MITEINANDER

WebsoziInfo-News

16.06.2021 12:54 OLAF SCHOLZ BEI „FARBE BEKENNEN“-„JETZT DIE WEICHEN RICHTIG STELLEN“
Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. Der SPD-Kanzlerkandidat wirft der Union vor, sich wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes zu verweigern. Das Verhalten der Union „kostet uns Wohlstand und Arbeitsplätze“,

Ein Service von websozis.info