Befestigung der Zuwegung zur Bushaltestelle in Maria Veen

SPD Antrag

Die Bushaltestelle „Maria Veen, Bahnhof“ in
Fahrtrichtung Hülsten/Groß Reken kann von
den Fahrgästen derzeit nur über einen grob
geschotterten Weg entlang des
Seitenstreifens der K12 erreicht werden.
Vor allem für mobilitätseingeschränkte
Fahrgäste ist diese Situation sehr
unbefriedigend. Zur Erhöhung der
Sicherheit sollte eine feste Zuwegung, z.B.
durch einen gepflasterten Fußweg,
geschaffen werden.

 

Ergänzend dazu sollte an dieser Stelle auch
über einen Fußgängerüberweg
nachgedacht werden, welcher den
Fahrgästen dieser Bushaltestelle
ermöglichen würde, die K12 in Richtung des
gegenüberliegenden Fuß- und Radwegs
gefahrlos zu queren.

 

NRWSPD: UNSER LAND VON MORGEN

 

Mitglied werden

Ortsgespräch September 2020

Ortsgespräch Mai 2020

GEMEINSAM

MITEINANDER

WebsoziInfo-News

05.08.2022 11:54 Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen
Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen aus der Gasumlage als Entlastungen an die Bürgerinnen und Bürger zurückgegeben werden, fordert SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Vollkommen klar ist: Die Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen. Die Bundesregierung arbeitet bereits an Lösungen, wie das vermieden werden kann. Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen als Entlastungen an die Bürgerinnen… Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen weiterlesen

Ein Service von websozis.info