Rita Penno bestätigt

Arbeitsgemeinschaften


Rita Penno

Rita Penno geht als ASF-Vorsitzende in ihre zweite Amtszeit.

Die Oedingerin wurde auf der Vollversammlung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen im SPD-Unterbezirk Borken im Burghotel Paß in Oeding bei den Vorstandswahlen einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

Zwei Stellvertreterinnen stehen ihr zur Seite. Neu gewählt wurde Elke Rybarczyk (Raesfeld); Gerti Tanjsek (Bocholt) bleibt im Amt. Alte und neue Schriftführerin ist Ulrike Nitsch aus Vreden.

Zehn Beisitzerinnen komplettieren den für zwei Jahre gewählten Vorstand, neun von ihnen wurden wiedergewählt: Claudia Biela (Borken), Kerstin Erkens (Bocholt), Mechthild Große Dütting (Epe), Evegret Kindermann (Borken), Inge Kunz (Bocholt), Uta Röhrmann (Bocholt), Birgit Schlautmann (Ramsdorf), Barbara Seidensticker-Beining (Oeding) und Maria Tenbusch (Vreden).

Neu hinzugekommen ist Nadine Heselhaus (Raesfeld).

Fotos Manfred Kuiper

 

Homepage SPD UB Borken

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 855263 -