Ursula Schule diskutiert " Innere Sicherheit "

Veröffentlicht am 08.03.2017 in Veranstaltungen

Sebastion Fiedler

BERLIN 21. März 2017. Das Thema Innere Sicherheit bewegt die Bevölkerung zunehmend. Das subjektive Sicherheitsempfinden vieler Leute hat sich verschlechtert. Haben wir allen Grund uns um unsere Sicherheit Sorgen zu machen?

Die Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte lädt Sie herzlich ein zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema " Innere Sicherheit ". Diskutieren Sie mit dem Vorsitzenden des NRW-Landesverbands des Bundes deutscher Kriminalbeamter Sebastian Fiedler. Die Veranstaltung findet am 6. April um 18 Uhr im Haus Terhörne, Weseker Weg 32 in Südlohn statt.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 
 

Homepage SPD UB Borken

NRWSPD: UNSER LAND VON MORGEN

 

Mitglied werden

Ortsgespräch September 2020

Ortsgespräch Mai 2020

GEMEINSAM

MITEINANDER

WebsoziInfo-News

28.11.2022 20:26 Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten
Die heutige öffentliche Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft hat den Kurs der SPD-Bundestagsfraktion im Umgang mit neuen Gentechniken bestätigt. Auch für Techniken wie CRISPR/Cas müssen Transparenz und Risikoüberprüfung verpflichtend geregelt bleiben, damit Sicherheit und Wahlfreiheit für die Verbraucherinnen und Verbraucher und für die Landwirte gewährleistet werden können. „Als SPD-Fraktion stehen wir dafür ein,… Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten weiterlesen

Ein Service von websozis.info