Anträge SPD Fraktion Reken

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen Initiativen (Anträge der letzten Jahre) der SPD Reken aufzeigen. Für weitere Anträge klicken Sie bitte auf den oben ins Menü

Anträge 2020

Verbesserung der Versorgung mit Defibrillatoren in Reken

Verbesserung Homeschooling

Sondersitzung Gemeinderat zur Falschinformation durch den Bürgermeister

Antrag zur Rücknahme des Industriegebiets in Bahnhof Reken

Verlegung von STOLPERSTEINEN in Reken

Rücknahme und Distanzierung vom Nachruf des Amtes Heiden-Reken für den ehemaligen Bürgermeister Franz Bösing

Widmung neuer Straßen nach den Namen von Menschen, die in Reken während der NS-Zeit verfolgt wurden oder sich aktiv gegen den Nationalsozialismus gestellt haben

Fond gegen Rechtsextremismus

Umbesetzung von Ausschüssen

Verbesserung der Versorgung mit Defibrillatoren in Reken (zunächst wegen Corona zurückgestellt)

Anträge 2019

Erstellung eines Konzeptes zur Förderung der Ansiedlung von Fach- und Allgemeinmedizinern

Stärkung Rekener Tagesmütter

Förderung des Erhalts der Einsatzbereitschaft der Mitglieder des DRK Reken im aktiven Sanitätsdienst

Erstellen eines Dachkatasters (Solarpotentialkataster oder Solarkataster für Gemeindegebäude)

Tempo 30 auf der Bahnhofstrasse

Öffentliche Sitzungen des Betriebsausschussses

Klimanotstand in Reken

Antrag auf Anpassung der Richtlinien für den Familienpass. (Gemeinsamer Antrag CDU und SPD)

Anträge 2018

Antrag: Kostenlose Annahme von Grünabfällen

Sachvortrag zu den Planungen "Altes Amtshaus"

Anträge 2017

Zusätzliche Aufwandsentschädigung

Bürgerinformation über den aktuellen Stand und die Planungen zum Westmünsterland Gewerbepark A31 (gemeinsamer Antrag SPD und Grüne)

Zum Haushalt 2016  hat die SPD-Fraktion folgende Haushaltsanträge eingebracht:

Erstellung eines Gutachtens zur Neugestaltung der Hauptstraße in Groß Reken ((gemeinsamer Antrag SPD und Grüne)

Umwandlung des alten Asche-Fußballplatzes auf der Sportanlage des SC Reken am Gevelsberg in einen Kunstrasenplatz  

Erstellung eines Konzeptes zum flächendeckenden Breitbandausbau in Reken 

Einführung einer „Bürger-App" 

Familienfreundlichere Öffnungszeiten des Hallenbades

Ausweitung des Ferienprogramms 

Erstellung eines Beleuchtungskonzeptes    

 a)für die wichtigen Fuß- und Radwege sowie die gemeindlichen Straßen in Reken    

 b.) eines Konzeptes zur Umstellung der Rekener Straßenbeleuchtung auf eine moderne, energiesparende Beleuchtungstechnik (z.B. LED-Technik) 

sonstige Anträge

Information über Dringlichkeitsentscheidungen (gemeinsamer Antrag SPD und Grüne)

Anträge für das Haushaltsjahr 2015

Antrag Förderung Feuerwehr

Antrag Bushaltestelle  Wallstein

Anträge für das Haushaltsjahr 2014

Den demographischen Wandel aktiv gestalten

Bau eines Radwegs entlang der Straße Weskerhok bis zum Bahnübergang

Ausweitung der Schulsozialarbeit auch auf Rekener Grundschulen

Öffentliche Bücherschränke für die Gemeinde Reken

Verbesserung der Situation für die Fahrgäste an der Bushaltestelle „Maria Veen B 67n“ der Sprinterbus-Linie S 75 an der B 67n

Anträge Haushalt 2013

Aufstellung von Bänken auf der Liegewiese im Freibad in Groß Reken

Befestigung der Zuwegung zur Bushaltestelle in Maria Veen

Sachgerechte Arbeit in den Ausschüssen: Opposition beantragt ausreichende Beratungsfrist

Familienfreundliches Reken

Schulsozialarbeit an der Hauptschule fortsetzen

Schulsozialarbeit an der Realschule

Öffentliche Ehrung und Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements 

 

Mitglied werden

Ortsgespräch September 2020

Ortsgespräch Mai 2020

GEMEINSAM

MITEINANDER

WebsoziInfo-News

25.10.2021 19:31 SASKIA ESKEN – „GEMEINSAM DEN NOTWENDIGEN AUFBRUCH SCHAFFEN“
Zuversichtlich geht die SPD-Chefin Saskia Esken in die jetzt startenden Koalitionsverhandlungen: „Wir wollen diesen gemeinsamen Aufbruch, das kann man spüren.“ Zum Beispiel, wenn es um das neue Bürgergeld geht oder um eine Kindergrundsicherung. Im Interview mit der Tageszeitung „taz“ (Montag) zeigte sich Esken zufrieden mit den Weichenstellungen aus den Sondierungsgesprächen mit Grünen und FDP. „Alle Partner haben

Ein Service von websozis.info