Mitgliederversammlung der SPD des Ortsvereins Reken

Allgemein

Am Sonntag den 07. April 2019 hielt der SPD Ortsverein Reken seine Mitgliederversammlung in der AWO – Groß Reken ab.

Unsere Mitglieder besprachen neben formalen Dingen, wie die Entlastung des Vorstandes durch die Revisoren auch weitere organisatorische Themen. So wurde über verschiedene Termine informiert und auch zukünftige Projekte der SPD angesprochen.

Über die Arbeit des Ortsvereins, wie auch der Fraktion im abgelaufenen Geschäftsjahr berichtete Andreas Zander.

Als besonderer Gast war Felix Höppner, Geschäftsführer des Unterbezirks (UB) Borken geladen. Dieser hat einige Punkte der Arbeit des UBs vorgetragen und über aktuelle Projekte informiert.

Die turnusgemäßen Wahlen waren ein weiterer Punkt auf unserer Agenda. Unsere bisherige Vorsitzende Diane Inholte hat sich aus privaten Gründen vom Posten des Vorsitzenden zurückgezogen. Sie war 7 Jahre Vorsitzende unserer Rekener SPD und wurde einstimmig zur neuen Stellvertreterin gewählt. Der bisherige Stellvertreter Andreas Zander zieht sich von diesem Posten zurück und wird sich in Zukunft vermehrt auf die Fraktionsarbeit konzentrieren.

Der neue Vorsitzende Christoph Sprenger, Mitglied der SPD seit 01.10.2017 wird den Vorstand der SPD Reken ergänzen.

Die SPD erhofft sich durch die neue Aufstellung eine bessere Nutzung von Potentialen und eine Steigerung der Effizienz, streng nach der Devise die Last auf mehrere Schultern zu verteilen.

Ein langjähriges Mitglied des Vorstandes, Gisela Raupach wechselt von der bisherigen Funktion als Besitzer in die Revision der SPD Reken. Als Kontrollorgan geht mit dieser Position eine sehr große Verantwortung einher, welcher Gisela mit viel Erfahrung - gewohnt kritisch - nachgehen wird.

Als langjährige Mitglieder des Vorstandes ist die SPD Reken Gisela und Andreas zu Dank verpflichtet. Ebenso wollen wir Diane unseren Dank aussprechen, die uns in den letzten 7 Jahren als Vorsitzende vertreten hat. Gemeinsam freuen wir uns auf die neuen Herausforderungen im kommenden Jahr.

 

Bericht Borkener Zeitung vom 16.04.2019

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 821120 -