09.10.2019 in Arbeitsgemeinschaften von SPD UB Borken

Rita Penno bestätigt

 
Rita Penno

Rita Penno geht als ASF-Vorsitzende in ihre zweite Amtszeit.

Die Oedingerin wurde auf der Vollversammlung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen im SPD-Unterbezirk Borken im Burghotel Paß in Oeding bei den Vorstandswahlen einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

Zwei Stellvertreterinnen stehen ihr zur Seite. Neu gewählt wurde Elke Rybarczyk (Raesfeld); Gerti Tanjsek (Bocholt) bleibt im Amt. Alte und neue Schriftführerin ist Ulrike Nitsch aus Vreden.

23.09.2019 in Arbeitsgemeinschaften von SPD UB Borken

Neuer Vorstand der AG 60+ der SPD im Kreis Borken spricht sich für eine Grundrente ohne Bedürftigskeitsprüfung aus

 

Auf der Mitgliederversammlung der AG 60+ der SPD im Kreis Borken am 18. September 2019 im Burghotel Pass in Oeding wurde Klaus Rybarczyk aus Raesfeld mit 100% der Stimmen als Vorsitzender wiedergewählt. Seine Stellvertreter sind Josef Böing und Hermann Schlichtmann. Als Beisitzer ergänzen Angelika Schneider, Hans Brüning, Evegret Kindermann, Bernd-Josef Beckmann, Harald Janssen, Josef Niehaus, Erwin Marschner, Albert Koppers und Manfred Mathes den Vorstand.

02.05.2019 in Arbeitsgemeinschaften von SPD UB Borken

AsF trifft sich zum Gesprächsabend mit der SPD-Europakandidatin Sarah Weiser

 

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im Kreis Borken hatte am Dienstagabend zu einem gemütlichen Gesprächsabend mit der SPD-Europakandidatin Sarah Weiser geladen.

Nach einem kurzen Statement in dem Sarah Weiser eine sozialdemokratische und solidarische Europäische Union forderte, entfachte sich eine rege Diskussion zu den verschiedensten Themen.

Die Umverteilung der Agrarmittel, die teilweise schier unglaubliche Bürokratie, aber auch zu den einzelnen Fördermitteltöpfen wie Leader oder Erasmus gab es Anregungen. Das Thema Flüchtlingssituation wurde nicht ausgelassen, wie auch die Frage zum Umgang der EU mit der „neuen Seidenstraße“.

„Die Europäische Union ist der richtige – und einzige – Weg, um die Herausforderungen anzugehen und zu bewältigen. Das kann kein Land alleine für sich“, so Sarah Weiser.

11.04.2019 in Arbeitsgemeinschaften von SPD UB Borken

Neuer Vorstand der SPD Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Kreis Borken gewählt

 

Am 08.04.2019 fand turnusgemäß die Neuwahl des Vorstandes der SPD Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) des Unterbezirkes Borken statt.
Birgit Schlautmann aus dem Ortsverein Velen-Ramsdorf wurde als neue Vorsitzende gewählt. Zu ihren Stellvertretern wurden Martin Schulz (Isselburg) und Michael Engelhardt (Borken) gewählt.
Dirk Dünte (Velen-Ramsdorf) wurde als Schriftführer gewählt.
6 Beisitzer komplettieren den Vorstand: Kerstin Erkens (Bocholt), Andreas Erkens (Bocholt), Hans Hübler (Gronau), Manfred Mäteling (Isselburg), Rainer Kurzeja (Reken), Norbert Schulenkorf (Gescher).

01.04.2019 in Arbeitsgemeinschaften von SPD UB Borken

SPD im Kreis Borken im Regionalvorstand der AfA vertreten

 

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) hat auf der ihrer Regionalkonferenz Westliches Westfalen am 28.03.2019 einen neuen Vorstand gewählt. Zur Vorsitzenden wurde Bianca Herrman und zu ihren Stellvertretern Peter Martens und Kai Rauschenberg gewählt. Manfred Sigges hatte sich nach 16 Jahren Amtszeit nicht wieder zur Wahl gestellt.

Der UB Borken ist nun auch durch Birgit Schlautmann (Foto: 3. von rechts) im Vorstand AfA Westliches Westfalen vertreten.

NRWSPD: UNSER LAND VON MORGEN

 

Mitglied werden

Ortsgespräch September 2020

Ortsgespräch Mai 2020

GEMEINSAM

MITEINANDER

WebsoziInfo-News

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

Ein Service von websozis.info