02.08.2020 in Topartikel Allgemein

Christoph Sprenger: „Mein Ziel ist ein gerechteres Reken“

 

Christoph Sprenger: „Zuhören, planen und anpacken!“

 

Im BZ-Interview sagt SPD-Bürgermeisterkandidat Christoph Sprenger: „Mein Ziel ist ein gerechteres Reken.“ Er erzählt unter anderem, wie er seine Chancen einschätzt und warum ihm seine Genossen die Kandidatur zutrauen.

Foto: Schulze

Christoph Sprenger: „Mein Ziel ist ein gerechteres Reken“

https://www.borkenerzeitung.de/Layout/News/zoom.png

Christoph Sprenger (32) tritt für die Rekener SPD als Bürgermeisterkandidat bei der Kommunalwahl an.

REKEN. Christoph Sprenger tritt für die SPD als Bürgermeisterkandidat bei der Kommunalwahl am 13. September an. Der 32-jährige Sozialdemokrat, der gebürtig aus Gelsenkirchen stammt und in Maria Veen lebt, ist ein neues Gesicht in der Politik. Im BZ-Interview erzählt er unter anderem, wie er seine Chancen einschätzt und warum ihm seine Genossen die Kandidatur zutrauen.

BZ: Herr Sprenger, warum möchten Sie Bürgermeister in Reken werden?

Sprenger: Ich denke, dass ich für Reken mehr erreichen kann. Mein Ziel ist ein gerechteres Reken mit einer Willkommenskultur. Dank meiner beruflichen Tätigkeit als Controller kann ich strukturiert arbeiten und die Dinge abwägen. Ich kann analysieren und Lösungswege erarbeiten. Das ist eine wichtige formale Ebene für die Tätigkeit als Bürgermeister. Auf der emotionalen Ebene ist es wichtig, dass sich ein Bürgermeister für alle Menschen in der Kommune einsetzt. Und ich bin jemand, der sich gern für andere Menschen einsetzt.

12.09.2020 in Allgemein

Wahlkampf 2020

 

Heute war der letzte Tag vor der Kommunalwahl.

Wir haben in Reken fleißig Rosen verteilt und dabei sehr interessante Gespräche geführt. Wir danken allen Menschen, die sich so offen mit uns unterhalten haben und sind gespannt auf die Ergebnisse von Morgen.

Glück auf!

 

07.09.2020 in Allgemein

SPD-Bürgermeisterkandidat Christoph Sprenger diskutiert mit dem Betriebsrat von Iglo

 

SPD-Bürgermeisterkandidat Christoph Sprenger diskutiert mit dem Betriebsrat von Iglo und dem Vorsitzenden der NRW-SPD Sebastian Hartmann. Das Berghotel in Groß Reken war mit seiner grandiosen Aussicht und ausgezeichneter kulinarischer Versorgung eine gute Wahl als Treffpunkt für ein Gespräch der besonderen Art.

06.09.2020 in Allgemein

Wahlprogramm 2020 - Bekämpfung von Extremismus, Hass und Hetze

 

Unser Wahlprogramm noch einmal kompakt, als kurzes Video.

Hier findet ihr Thema 7 - "Bekämpfung von Extremismus, Hass und Hetze":

05.09.2020 in Allgemein

Wahlprogramm 2020 - Bürgerbeteiligung und Transparenz

 

Unser Wahlprogramm noch einmal kompakt, als kurzes Video.

Hier findet ihr Thema 6 - "Bürgerbeteiligung und Transparenz":

 

Mitglied werden

Ortsgespräch September 2020

Ortsgespräch Mai 2020

GEMEINSAM

MITEINANDER

WebsoziInfo-News

26.10.2020 07:20 Thomas Oppermann
Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, ist mit nur 66 Jahren verstorben. Die SPD trauert um ihn und ist im Gedenken bei seiner Familie. Beitrag auf zdf.de

Ein Service von websozis.info